herzlich willkommen

In Märchligen

Landwirtschaft erleben

Landwirtschaft verstehen

Landwirtschaft erlernen

In der Landwirtschaft leben

In der Landwirtschaft verstanden werden

In der Landwirtschaft lernen


Aktuell

Unsere 5-jährige Stute Fedine de St Garin hat am 2. April ihr erstes Fohlen geboren. Märchligen Chiron stammt vom Basishengst Condor ab, der aus der Zucht von Bruno Spring, Jeuss FR, stammt und im Besitz des Schweizerischen Nationalgestüts steht. Condor wurde 2020 gekört. Wir unterstützen die Bemühungen verschiedener Züchter in der Basiszucht und tragen unseren Anteil dazu bei. Chiron ist aufgrund seiner Abstammung mit 3,125 % ein Faktor Basis Hengst. Dazu zählen Freiberger mit einem Fremdblut-Anteil von unter 4%. Freiberger mit einem Fremdblutanteil von unter 2% sind sogenannte Basis-Pferde.

Wir freuen uns über den hübschen Bub und wünschen ihm von ganzem Herzen eine gesunde Aufzucht in Märchligen.

Unser altes Waschhaus wird eine Backstube. Ueli Stalder, pensionierter und passionierter Bäckermeister haucht dem liebenswürdigen Gebäude mit viel Scharm schon bald neues Leben und vor allem neue Wärme ein. Ab Mai wird in Märchligen jeden Donnerstag gebacken. Wir bieten Feines aus UrDinkel-Mehl an. Gerne nehmen wir auch Bestellungen entgegen. Und natürlich sollen Sie auch vom Erfahrungsschatz von Ueli Stalder an Kursen profitieren können profitieren können.

 

 

 

 

 

 

 

Vom 7. bis zum 10. Juli organisieren wir in Märchligen ein Bauernhoflager für Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren. Wir wollen zusammen spannende, erlebnisreiche und tierisch gute Tage erleben und dabei alle Tiere auf dem Hof näher kennenlernen. Dazu gehört deren Pflege, die Versorgung, die Fütterung und natürlich gemeinsame Spaziergänge oder auch das Reiten der Ponies und Pferde.

 

Kosten pro Kind für vier Tage inkl. Verpflegung und Übernachtung: 400 Franken. (Versicherung ist Sache der Eltern)

Anmeldung: Bis 31. Mai 2021 unter maerchligen@gmail.com

Bei Fragen erreichen Sie uns unter  077 452 74 55 (bitte Nachricht hinterlassen, wir rufen zurück)

Start: Mittwoch, 7. Juli, 9:00 Uhr, in Vordermärchligen 34,

3112 Allmendingen b. Bern.

Ende: Samstag, 10. Juli, 16:00, in Vordermärchligen.